Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Crackdown 3: Zerstörbare Umgebung nochmals bestätigt

Mithilfe der Cloud Power

XBOX One // Montag, 12. Juni 2017 um 06:45 von signal


Als Crackdown 3 auf der E3 2014 erstmals vorgestellt wurde, war die in Echtzeit berechnete Physik ein wichtiges Element des Multiplayers. Gesteuert wird das duch Microsofts hauseigene Cloudtechnologie.

Die Tatsache, dass es in den vergangenen Jahren mehrere Verschiebungen von Crackdown 3 gab und die zerstörbare Landschaft während der letzten Pressekonferenz mit keinem Wort erwähnt wurde, sorgte für Spekulationen über die Streichung des Features. Dem ist aber nicht so. In einer offiziellen Pressemitteilung hat Microsoft die cloud-basierte zerstörbare Umgebung im Online-Multiplayer nochmal bekräftigt.

Starring Terry Crews as Commander Jaxon, “Crackdown 3” brings the boom with its worldwide campaign gameplay reveal, where players will stop crime as a superpowered Agent in a sandbox of mayhem and destruction. Developed by Microsoft Studios in collaboration with Sumo Digital and Reagent Games, “Crackdown 3” delivers four-person campaign co-op, as well as an all-new multiplayer mode2 where destruction is your ultimate weapon, powered by the Microsoft Cloud. Available worldwide on Nov. 7 as an Xbox Play Anywhere title alongside the launch of Xbox One X.
Laut Shannon Loftis (General Managerin von Microsoft Studios Publishing) war die gestrige E3 Vorführung ausschließlich für die Solo-Kampagne gedacht. Weitere Infos zum Multiplayer werden bald nachgereicht.





Crackdown 3 erhält Xbox One X Support und erscheint zeitgleich mit der Konsole am 7. November 2017.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.