Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

HITMAN: Rechte sollten bei Io Interactive bleiben

Staffel 2 im kommenden Jahr

Rumour // Samstag, 13. Mai 2017 um 07:29 von miperco


Vor zwei Tagen teilte Square Enix mit, sich von Entwickler Io Interactive zu trennen. Man befände sich momentan in Verhandlungen mit anderen Unternehmern, um den Fortbestand des Studios zu gewährleisten. Über den Ausgang der Verhandlungen ist aktuell noch nichts bekannt, auch das HITMAN Studio wollte sich bislang nicht offiziell dazu äußern.

GameStar.de will aus sicheren Quellen erfahren haben, wie es um die Zukunft der Reihe bestellt ist. Zu seinen Informanten wollte man sich nicht äußern, man habe aber in Erfahrung bringen können, dass Io Interactive die Marke HITMAN behalten darf. Zudem würde im nächsten Jahr die versprochene zweite Staffel zum Meuchelmörder Agent 47 erscheinen. Bald soll sich Io Interactive persönlich zu Wort melden.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.