Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Square Enix trennt sich von Io Interactive

Neue Investoren werden gesucht

Consoles // Donnerstag, 11. Mai 2017 um 13:06 von miperco


Square Enix hat heute seine Geschäftszahlen vorgelegt und dabei bekannt gegeben, sich von Io Interactive zu trennen, die zuletzt das neueste HITMAN im Episodenformat veröffentlicht haben. Das Unternehmen möchte sich in Zukunft auf seine Kernmarken und Studios konzentrieren und sei daher zum dem Schluss gekommen.

Man stehe momentan in Verhandlungen mit anderen potentiellen Investoren, um das Studio am Leben zu erhalten. Der Ausgang der Verhandlungen und neue Besitzer sind noch unklar. Io Interactive wollte sich dazu bislang nicht äußern. Ursprünglich befand sich die zweite Staffel von HITMAN in Entwicklung. Wie es damit weitergeht, bleibt abzuwarten.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.