Prey for the Gods: Entwickler müssen Titel des Spiels ändern Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
11

Prey for the Gods: Entwickler müssen Titel des Spiels ändern

News

Man will keine Rechtsstreitigkeiten mit Zenimax/Bethesda

Über das Indie-Projekt Prey for the Gods haben wir in der Vergangenheit schon öfters berichtet. Das drei Mann starke Team von No Matter Studios arbeitet an einem spirituellen Nachfolger zu Shadow of the Colossus für PlayStation 4, Xbox One und PC. Den Namen musste man jedoch ändern, wie man vor kurzem bekannt gab.
 
Man möchte Rechtsstreitigkeiten mit ZeniMax/Bethesda aus dem Weg gehen; das wird als Grund in einem neuen Blog Post angeführt. Die Unternehmen halten die Rechte an der Marke "Prey". Bevor man in lange Verhandlungen verstrickt wird, ist man zu einer Einigung über die Namensänderung gekommen.
 
Die Entwickler wollten nicht die Kickstarter-Gelder für Streitigkeiten ausgeben oder um zusätzliches Geld bitten, um dagegen vorgehen zu können. In der Vergangenheit konnte man sich zumindest schon einmal absichern und hat sich neben dem oben genannten Namen auch den Titel "Præy for the Gods" sichern lassen; der zukünftige Name des Spiels. Laut Bethesda Marketing Chef Pete Hines hätte man in diesem Fall keinen Handlungsspielraum gehabt. Hätte man sich nicht dagegen gewährt, hätte man die Markenrechte für Prey verlieren können.
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren