US-Verkaufscharts: Ghost Recon Wildlands an der Spitze Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
90

US-Verkaufscharts: Ghost Recon Wildlands an der Spitze

News

Zelda auf Platz 2

Die NPD hat nun weitere Details zu den US-Verkaufszahlen des Monats März bekannt gegeben. Letzte Woche wurde schon bekannt, dass die Nintendo Switch an der Spitze der Verkäufe steht und in den ersten drei Wochen über 900.000 Mal verkauft wurde.
 
Dank dem Release der Switch wurden die Umsätze mit Hardware im Vergleich zum Vorjahr um 91% gesteigert. Auch der Umsatz mit Software stieg an. Auf der Software Seite liegt Ghost Recon Wildlands vorne. The Legend of Zelda: Breath of the Wild kam auf Platz 2 mit 900.000 Verkäufen (nur Retail). Das entspricht laut NPD einer Attach-Rate von 99%.
 
Mass Effect Andromeda konnte den zweitbesten Launch der Reihe hinlegen. Horizon Zero Dawn verkaufte sich zum Start doppelt so gut, wie der bisherige Titel des Studios: Killzone: Shadow Fall. Zum Abschluss die Top 10 der vergangenen Woche.
 
1. Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands
2. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
3. Mass Effect: Andromeda
4. Horizon Zero Dawn
5. MLB 17: The Show
6. Grand Theft Auto V
7. For Honor
8. NBA 2K17
9. Nier: Automata
10. Call of Duty: Infinite Warfare
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren