Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Death Stranding: Kojima über die Zusammenarbeit mit Sony

"Sie lassen mir 100% kreative Freiheit"

Playstation 4 // Dienstag, 07. Februar 2017 um 19:25 von signal


Hideo Kojima hat sich zu den Beweggründen seiner Partnerschaft mit Sony geäußert. Im letzten Jahr habe er zahlreiche Anfragen von internationalen Publishern erhalten. Und auch Jobangebote aus der Filmbranche waren dabei. Darunter eine millionenschwere Offerte aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Aber Kojima wollte für sein erstes Projekt, nach dem Weggang von Konami, seiner Kreativität freien Lauf lassen. Ebenso möchte er die Spieler zufriedenstellen. Und da er bereits seit über zwanzig Jahren mit Sony zu tun hat und viele der Entscheidungsträger dort kennt, schien es ihm die richtige Wahl. Sony Interactive Entertainment zeige dem Entwickler gegenüber Respekt und lasse dem Team freie Hand und Kojima "100 % kreative Freiheit". Sony werde sämtliche Werbeaktionen koordinieren, aber auch bei diesen Promotions wird Kojima eingebunden. Laut Kojima hätte sich jedes andere Videospielunternehmen wohl dagegen ausgesprochen, Norman Reedus im Debüttrailer nackt darzustellen. Gewöhnliche Firmen hätten vermutlich ihre Bedenken beim Inhalt von Death Stranding geäußert, aber Sony habe dies akzeptiert. Für Hideo sei das ein Zeichen des gegenseitigen Vertrauens zwischen PlayStation und Kojima Productions.

Death Stranding wird ein Action-Adventure und befindet sich seit Ende 2016 in der Vollproduktion. Das Spiel nutzt mit Decima, die selbe Engine wie Sonys Horizon Zero Dawn. Bis zur Fertigstellung sind ca. drei Jahre Entwicklungszeit anberaumt.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.