Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Tetsuya Nomura spricht über Kingdom Hearts III und Final Fantasy VII Remake

The Smell of 2018

Consoles // Dienstag, 10. Januar 2017 um 15:48 von miperco


Tetsuya Nomura hat in der neuesten Ausgabe der Famitsu ein Update zur Entwicklung von Kingdom Hearts III und dem Final Fantasy VII Remake abgegeben. Daraus geht hervor, dass beide Spiele noch eine Weile auf sich warten lassen werden.

Zu Kingdom Hearts III teilte er mit, dass einige Welten immer noch nicht in der Mache sind. Die Welten, die bereits Form annehmen, könne man zum jetzigen Entwicklungsstand noch nicht präsentieren.

Das Final Fantasy VII Remake würde Fortschritte machen, beide Titel hätten aber noch einen gewissen Weg vor sich. Nomura entschuldigt sich für die Verzögerung. Beide Spiele sollen aber die Erwartungen der Fans erfüllen. In diesem Jahr möchte man die Fortschritte zumindest präsentieren.

Ein Release in diesem Jahr ist für beide Spiele damit wohl ausgeschlossen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.