Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Sony macht auch Absatzrückgang

Nicht nur Nintendo geht es übel..

Sony // Freitag, 28. Januar 2005 um 12:17 von tkx


Laut der c't ging der operative Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal um 13 Prozent auf 138,2 Milliarden Yen (1,024 Milliarden Euro) zurück, teilte der Konzern am Donnerstag in Tokio mit.
Der Nettogewinn stieg im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2004/2005 (31. März) auf Grund bilanzieller Maßnahmen um 55,3 Prozent auf 143,8 Milliarden Yen (1,065 Milliarden Euro). Der Vorsteuergewinn fiel aber um 5,4 Prozent auf 149,2 Milliarden Yen (1,1 Milliarden Euro). Der Umsatz ging um 7,5 Prozent auf 2,148 Billionen Yen (15,92 Milliarden Euro) zurück.

Im letzten Quartal (das bis zum 31. Dezember ging) konnte Sony nur weniger PS2s verkaufen, als im selben Zeitraum im Jahr davor. Bis zum Ende des Quartals wurden etwa 510.000 PSPs verkauft und bei Sony gab man sich mit den verkauften Zahlen der Software und Hardware zufrieden.
Insgesamt erzielte die Spielesparte (Hardware und Software) einen Umsatz von 282,6 Milliarden Yen (2,09 Milliarden Euro, minus 23 Prozent) und einen operativen Gewinn von 44,6 Milliarden Yen (330 Millionen Euro, minus 36,8 Prozent).


Kommentar:
Sonys Hoffnung ruhen nun auf der PSP denn die PS3 wird noch mindestens ein Jahr auf sich warten lassen.

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.