Nintendo Switch: Daten zur CPU und GPU  Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
RMR
210

Nintendo Switch: Daten zur CPU und GPU

News

Im Konsolenmodus wesentlich stärker

Am 13. Januar 2017 wird Nintendo die Switch in einem großen Event ausführlich vorstellen. Dort wird es u.a. Neuigkeiten zu den Launchspielen, den Onlinefunktionen und dem Launchpreis geben. Wenn es um genaue Hardwarespezifikationen geht, dann hält sich das japanische Unternehmen aber traditionell zurück. Einer der Gründe weshalb es so viele Gerüchte und Spekulationen über die Leistungsfähigkeit der Nintendo Switch gibt.
 
Heute hat Eurogamer umfangreiche Leaks zum Innenleben der Switch präsentiert. Laut ihren Informationen soll der Hybrid im Konsolenbetrieb über 2,5x leistungsfähiger als im Handheldmodus sein. Dieser Effekt wird allerdings nicht durch zusätzliche Hardware im TV-Dock erzielt, sondern indem die Leistung der GPU im mobilen Betrieb auf die Hälfte heruntergetaktet wird. Die 50%-ige Taktrate der GPU sorgt für eine effizientere Akkulaufzeit. Die Taktgeschwindigkeit der CPU bleibt sowohl im stationären Modus als auch im mobilen Modus gleich. Somit wird auch unterwegs die volle Funktionalität während des Spielens gewährleistet.
 
[quote]Im stationären Betrieb:
 
Taktgeschwindigkeit der GPU: 307.2 MHz/768 MHz
Geschwindigkeit der CPU: 1020 MHz
Geschwindigkeit des Speichercontrollers: 1331/1600 MHz[/quote]
[quote]Im mobilen Betrieb:
 
Taktgeschwindigkeit der GPU: 307.2 MHz
Geschwindigkeit der CPU: 1020 MHz
Geschwindigkeit des Speichercontrollers: 1331/1600 MHz[/quote]
 
Angeblich sollen sich die oben aufgeführten Daten nicht mehr ändern und final sein. Des weitern bestätigen die Quellen von Eurogamer, dass die Switch einen Tegra X1 Chip auf Maxwell Basis nutzt. Bereits letzte Woche gab es von anderer Stelle ähnliche Gerüchte (wir berichteten). Dieser kommt z.B. in Nvidias Shield Android TV zum Einsatz. Es gibt allerdings noch keine Einzelheiten wie stark der X1 Chip für die Switch modifiziert wurde. Somit werden sich die vorangegangenen Spekulationen rund um einen moderneren Tegra X2 Chip mit Pascal Technologie im 16nm Verfahren wohl nicht bewahrheiten.
 
Die Informationen von Eurogamer wurden von Nintendo weder bestätigt noch dementiert, die Leaks der Seite haben sich in der Vergangenheit allerdings als zuverlässig erwiesen. So haben sie z.B. im Sommer den großen NX Leak über das Hybridkonzept, den Formfaktor und die Zusammenarbeit von Nintendo mit Nvidia veröffentlicht.
 
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren