GameStop hat seine Geschäftszahlen veröffentlicht Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
26

GameStop hat seine Geschäftszahlen veröffentlicht

News

Und dabei interessante Details zu Spielen mitgeteilt

Der Einzelhändler GameStop hat vor wenigen Stunden seine neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht, die nicht befriedigend ausgefallen sind. Die Umsätze sanken um fast 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 1,96 Milliarden Dollar.
 
Trotzdem konnte man einen Gewinn von 50 Millionen Dollar verzeichnen, was aber auch einen Rückgang im Vergleich zum letzten Jahr bedeutet (55,9 Millionen Dollar).
 
Interessanter sind aber die Details, die zu einigen Spielen gemacht wurden:
 
- Im Oktober haben einige heiß erwartete Spiele weit schlechter abgeschnitten, als es erwartet wurde (dazu könnten Titanfall 2, Civilization VI, Gears of War 4, Battlefield 1 oder die Skyrim Special Edition zählen)
- Kein Spiel hat sich 2016 besser geschlagen, als Pokémon Sonne & Mond. Bei GameStop wurde kein Spiel in den letzten Jahren so oft vorbestellt
- Call of Duty: Infinite Warfare verkaufte sich nicht so gut, wie erwartet
- Die PS4 Pro hatte einen guten Start, auch PS VR soll sich gut verkaufen
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren