Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Produzent dementiert NX Version für Deus Ex: Mankind Divided

Gar NX geplant

Nintendo // Dienstag, 23. August 2016 um 11:10 von signal


Nintendos neues Gerät, die NX, bleibt bisher ein Mysterium. Bis auf den Launchzeitraum ist wenig Handfestes bekannt. Beim Softwaresupport der Dritthersteller gab es zuletzt aber einige Neuigkeiten.

So hat zum Beispiel Square Enix seine Softwareunterstützung in Form von Dragon Quest 10 und Dragon Quest 11 bereits offiziell angekündigt. Auch eine Umsetzung von Dragon Quest Builders ist im Gespräch ( wir berichteten ).

Und wie steht es mit Eidos ? Immerhin ist Eidos Montreal ein Tochterunternehmen von Square und es gab in jüngster Vergangenheit einige Gerüchte bezüglich einer Deus Ex Version für NX. Zudem ist Hauptprotagonist Adam Jensen kein Unbekannter auf Nintendo Konsolen.

2013 erschien für die Wii U ein erweiterter Directors Cut vom Vorgänger Deus Ex: Human Revolution inklusive DLCs und speziellen Zusatzfeatures.

Auf die Frage ob er sich beim aktuellen Sequel eine Portierung für Nintendos neue NX Plattform vorstellen könnte, erteilte der Game Producer Olivier Proulx dem allerdings eine Absage. Laut eigenen Angaben habe sein Studio nie über die NX nachgedacht.

Zitat:

"We've never thought about the NX. Right now there's nothing new to announce there. We've just been looking at PC, Xbox One and PS4, and that's been our focus."



Bis zum NX Launch im März 2017 bleibt sicherlich noch etwas Zeit um seine Meinung gegebenenfalls zu ändern. Das Cyberpunk Action-Rollenspiel Deus Ex: Mankind Divided ist seit heute für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.