Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

The Game Awards 2015: Hideo Kojima war ein Auftritt nicht erlaubt

Konami hat den Auftritt verboten

Consoles // Freitag, 04. Dezember 2015 um 08:10 von miperco


Eigentlich sollte Hideo Kojima, Schöpfer der Metal Gear Reihe, auf den The Game Awards heute Nacht vor Ort sein, um einen Preis für Metal Gear Solid V: The Phantom Pain anzunehmen. Der Titel wurde als Bestes Action-Adventure ausgezeichnet. Stattdessen war Kiefer Sutherland vor Ort und nahm den Preis entgegen.

Veranstalter und Moderator Geoff Keighley gab bekannt, dass Kojima gerne teilgenommen hätte, es ihm von Konami und ihren Anwälten aber untersagt wurde, dort aufzutreten. Da er bei Konami bis einschließlich Dezember noch unter Vertrag stehe, sei ihm ein Kommen nicht gestattet gewesen. Die Reaktionen könnt ihr im unten eingefügten Video ansehen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.