Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Final Fantasy VII Remake: Nobou Uematsu arbeitet nicht am Soundtrack

Damit ist eine weitere Änderung klar

Playstation 4 // Samstag, 07. November 2015 um 17:35 von miperco


Nobou Uematsu gilt wohl ohne Zweifel als Legende in der Videospielindustrie. Zahlreiche Klassiker versah er mit seinem Soundtrack, so auch Final Fantasy VII. In einem Gespräch mit Jeuxvideo.com wurde Uematsu gefragt, ob er auch den Soundtrack für das Remake liefern würde.

Die einfache Antwort lautete, das er überhaupt nicht im Spiel involviert sei. Von wem dann der Soundtrack kommt, ist bislang noch völlig offen. Schon kurz nach Ankündigung auf der E3 teilte Director Tetsuya Nomura mit, dass wir uns auf einige Änderungen im Vergleich zum Original einstellen müssen.

Neue Informationen zum Final Fantasy VII Remake für PlayStation 4 sollen wir diesen Winter erhalten.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.