Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Rocket League: Sechs Millionen Spieler weltweit

Retail Release wird in Betracht gezogen

Playstation 4 // Donnerstag, 24. September 2015 um 15:15 von miperco


Rocket League von Entwickler Psyonix hat sich zu einem echten Hit entwickelt. Auch dank der Veröffentlichung als ein PlayStation Plus Titel des Monats Juli (erschien gleichzeitig für PC via Steam), konnte sich der Titel in sehr schneller Zeit damit rühmen, fünf Millionen Mal heruntergeladen worden zu sein.

In einem Interview mit MCV gab der VP of Marketing and Communications Jeremy Dunham aktualisierte Zahlen bekannt. Weltweit sind es mittlerweile sechs Millionen Leute, die das Autoball Spiel gespielt haben. Laut ihm sei es ein Beweis dafür, dass auch kreative und ungewöhnliche Ideen vom Markt gut aufgenommen werden können.

"Für uns ist das eine große Bestätigung, dass es so eine Stärke bei etwas Neuem gibt und man nicht immer bei den Klassikern bleiben muss. Man muss nicht immer einen Shooter machen und wenn man ein Spiel mit Autos macht, muss es nicht notwendigerweise ein Rennspiel sein."

Gleichzeitig bestätigte man auch schon Gespräche mit einigen Partnern, um einen Retail-Release von Rocket League zu ermöglichen. Man sei sich aber auch bewusst, dass die Spieler einen gewissen Inhalt in der Box haben wollen, um sich das Spiel eventuell zweimal zuzulegen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.