Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Kojima Productions in Auflösung begriffen, so die japanische Stimme von Solid Snake

Aber MGS ist unsterblich

Consoles // Samstag, 11. Juli 2015 um 09:17 von miperco


In den letzten Monaten gab es genug Gerüchte um Hideo Kojima, Kojima Productions und Konami. Eine offizielle Bestätigung über den Verbleib des Metal Gear Schöpfers nach der Beendigung von "The Phantom Pain" fehlt immer noch, aber die japanische Synchronstimme von Solid Snkae hat nun über Twitter mitgeteilt, was schon viele Fans geahnt hatten: Kojima Productions hat oder wird sich in naher Zukunft auflößen.

Laut Akio Otsuka wurde Kojima Productions dazu gedrängt sich aufzulösen, die Arbeiten am neuesten Teil seien aber schon größtenteils fertiggestellt. Er sei sich sicher, dass The Phantom Pain ein meisterhaftes Werk werden würde und auch wenn es das Ende bedeuten sollte, Metal Gear Solid sei unsterblich.

Die meisten Berichte über Kojima und Kojima Productions sprechen davon, dass die Mitarbeiter nur noch auf Vertragsbasis arbeiten und die Entwicklung des Spiels noch beenden werden um zum Dezember das Unternehmen zu verlassen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.