Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Die Xbox One soll in Japan nicht aufgegeben werden

Sagt der neue CEO von Microsoft Japan

XBOX One // Freitag, 03. Juli 2015 um 08:45 von miperco


Microsoft hat einen neuen Chef für Microsoft Japan gefunden. Takuya Hirano, ehemals Executive Director of Marketing at Microsoft Japan and General Manager for Central and Eastern Europe, wird neuer CEO und Präsident der Niederlassung in Japan.

Trotz der anhaltend schwachen Verkaufszahlen in Japan will man das Geschäft mit der Xbox One dort nicht aufgeben, wie Hirano gleich mitgeteilt hat. Man werde weiterhin entschieden mit der Konsole vorangehen. Der anstehende Launch von Windows 10 Ende des Monats soll bei der Situation genauso helfen, wie die Spiele, die besser wären als jemals zuvor.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.