ReCore: Neue Details zum Xbox One Spiel Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
XONE
PC
22

ReCore: Neue Details zum Xbox One Spiel

News

Keiji Inafune und Mark Pacini reden über den Titel

In der letzten Woche kündigte Microsoft auf ihrer Pressekonferenz ReCore für die Xbox One an. Das Spiel soll bereits im Frühjahr 2016 erscheinen und entsteht in Zusammenarbeit zwischen Comcept um Keiji Inafune und Armature Studios rund um Mark Pacini. In einem kommentierten Video zum Trailer wurden nun neue Details zum Spiel bekannt gegeben.
 
Die Welt wird nicht sehr viele Menschen beinhalten, irgendeine Art Katastrophe scheint vorgefallen zu sein. Euer Roboter-Partner unterstützt euch bei eurer Aufgabe, die menschliche Zivilisation wieder aufzubauen. Die Hauptthematik des Spiels dreht sich um Jewel und ihren Versuch, in der Welt zu überleben. Der Roboter-Hund, den ihr im Trailer seht, hört auf den Namen Mack. Zwischen der Protagonistin und dem Roboter soll eine enge Beziehung herrschen.
 
Warum euch die gegnerischen Roboter angreifen und euch von eurem Ziel abbringen wollen, ist bislang noch nicht bekannt. Die Kerne, die im Video zu sehen sind, können gestohlen werden und in andere Roboter eingesetzt werden. So ist es möglich, mehr Verbündete zu erlangen. Ihr könnt aber auch den Kern eures verbündeten Roboters upgraden.
 
Die Ödnis, die zu sehen ist, soll sich zum Beispiel nach einem Sandsturm ändern und damit auch das Gameplay. Wie genau das funktionieren soll, verraten die Entwickler noch nicht. Wie im Trailer führen tiefere Gebiete auch zu gefährlicheren und tödlicheren Monstern. Es soll auch zahlreiche andere Roboter geben, mit denen sich Jewel zusammentun kann, um so zu anderen, einzigartigen Abenteuern zu gelangen.
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren