Neue Metal Gear Solid TTS Infos Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
NGC
5

Neue Metal Gear Solid TTS Infos

News

Denis Dyack war wieder im CubeIGN Board...

...und beantwortete einige Fragen der User zu Metal Gear Solid: The Twin Snakes, welches am 26. März 2004 in Europa erscheinen wird. Denis Dyack ist Präsident von Silicon Knights. Hier nun die Infos:
 
 
 
 
- In Metal Gear Solid: The Twin Snakes wird es einige Sanity (Verstand) Effekte geben, die ähnlich und identisch zu denen aus Eternal Darkness sein werden.
 
- Die Start-Taste im Spiel ist dazu da, das Spiel zu pausieren (und eine Karte zu sehen). Alternativ könnt ihr auch so in den Codec reingehen, oder dies schneller machen, indem ihr einfach Start + A drückt. Der Ort wird wie in MGS2 dann auf Englisch und Japanisch angezeigt.
 
- Pyscho Mantis wird genauso wie in der PlayStation 1 Version die Memory Card des Spielers lesen können. Jedoch nannte Denis Dyack NICHT die Spiele, die er erkennen wird.
 
- Solid Snake wird keine neuen Moves im Vergleich zu den Vorgängern ausführen können.
 
- Obwohl Metal Gear Solid: TTS auf Zwei Disc ausgeliefert wird, müsst ihr nur einmal die Disc wechseln.
 
- Die Daten, Informationen und Stellungnahmen wie Jahreszahlen wurden für die Gegenwart im Spiel geupdatet. So wurde bei MGS1 beispielsweise gesagt, das es im Jahr 1998 (als das Spiel auf der Psone erschien), noch immer 20.000 Atombomben in der Welt gibt. In MGS: TTS wird dann diese Zahl natürlich auf den heutigen Zeitpunkt geändert.
 
- Genauso wie in MGS 2 könnt ihr einem Gegner ein oder zweimal anschießen. Doch dieser wird dann nicht direkt sterben. Der Gegner wird wegrennen langsam sterben.
 
- Es wird unterschiedliche Outfits für Solid Snake geben. Das Spiel wird ja bald erscheinen, und so könnt ihr dann entdecken welche. Die Frage, ob es die Kleidung von Snakeaus MGS2 oder Pliskin geben wird, hat er im Raum stehen gelassen.
 
- Die PSG1-T Waffe wird im Spiel integriert sein.
 
- Es wird Zeitpunkte geben, die den Spieler genauso wie in Eternal Darkness schocken oder erschrecken. Jedoch treten diese in anderer Weise, als bei Eternal Darkness auf.
 
- Die Connectivity-Unterstützung oder der Einbau neuer Ideen wurden weggelassen, da Qualität bei der Entwicklung die höchste Priorität war. Denn als es zu neuen Ideen kam, die man entweder in das Spiel implementierte, oder nicht, musste man dieses Kriterium berücksichtigen. Der Release von MGS3 oder anderen bald kommenden sehr gute Titel hatten keine Einwirkungen auf den Zeitplan von Metal Gear Solid: The Twin Snakes gehabt. Das Connectivity-Feature wurde entfernt, da man so mehr Zeit hatte, andere Features einbauen zu können, welche ihrer Meinung nach das Spiel mehr aufwerten, als die Connectivity alleine.
 
- In der GameCube Version wird Meryl in dem bestimmten Augenblick, wo sie Solid Snake ihre Frequenz-Nummer mitteilt, den gleichen Spruch wie im Original mit ablassen („is on the back of the case“).
 
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren