Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Cyberpunk 2077: CD Projekt RED wird frühestens 2017 über den Titel reden

Dieses und das nächste Jahr gehören dem Witcher

Consoles // Dienstag, 26. Mai 2015 um 17:33 von miperco


Nach dem Release von The Witcher 3: Wild Hunt hätte man denken können, dass der Fokus von Entwickler CD Projekt RED so langsam auf ihr anderes Projekt, Cyberpunk 2077 wandern könnte. Der Titel wurde 2012 angekündigt und seitdem hat sich das Studio auch nicht mehr wirklich zum Rollenspiel geäußert.

Wie CEO Adam Kicinsk in einem Gespräch gegenüber Reuters mitgeteilt hat, wird man noch eine ganze Weile auf das Spiel warten müssen. Der Entwickler will nicht vor 2017 über Cyberpunk 2077 reden.

"Wir hoffen und wir sind uns sicher, dass Cyberpunk ein noch größeres kommerzielles Potential hat", so Kicinsk. "Es ist noch zu früh, um darüber zu reden." Er betonte dabei, dass dieses und auch das kommende Jahr noch voll dem Witcher gehören würden. Intern arbeitet man schon an zwei Erweiterungen zu "Wild Hunt", die im Oktober 2015 und Frühjahr 2016 erscheinen sollen.

Die Veröffentlichung des aktuellen Spiels würde die Wahrnehmung des Studios in der Industrie verändern und man sei im Mainstream angekommen. Das würde sich auch an den Verkaufszahlen bemerkbar machen, die um ein vielfaches höher ausfallen werden, als bei den bisherigen Spielen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.