Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

No Man's Sky: Sony behandelt den Titel wie ein First-Party Spiel

Es könnte auch einen Retail-Release geben

Playstation 4 // Freitag, 15. Mai 2015 um 10:17 von miperco


Zu No Man's Sky von Hello Games haben wir schon längere Zeit keine großen Informationen mehr erhalten. Der nächste Auftritt wird wohl auf der E3 im Juni folgen. Das Spiel soll in diesem Jahr zeitexklusiv für die PlayStation 4 erscheinen, zumindest eine PC-Version ist schon bestätigt.

In einem Interview sprach UK Managing Director Fergal Gara über den Titel. Wie schon zuvor bei Destiny, wird man das Spiel wie einen First-Party Titel behandeln, also so, als würde es von einem internen Studio kommen. Man arbeitet sehr eng mit den Entwicklern zusammen und integriert das Spiel wie einen First-Party Titel in die Release-Liste ein.

Weiterhin sehe man No Man's Sky nicht als "selbst vertriebenen kleinen Indie Titel" für die Plattform. Daher könnte es auch einen Retail-Release geben, wie Gara anführt. Noch steht aber nichts fest und man wird von Titel zu Titel überprüfen, was das Richtige ist.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.