Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Microsoft: Die E3 wird einige interessante Änderungen mit sich bringen

Man möchte dieses Jahr sogar noch besser sein als 2014

XBOX One // Dienstag, 28. April 2015 um 14:46 von miperco


Auch wenn Microsoft bislang immer noch keinen offiziellen Termin für ihre E3 Pressekonferenz bekannt gegeben hat, redet das Unternehmen in Form von Xbox Chef Phil Spencer gerne über das bevorstehende Event. Nur noch anderthalb Monate dauert es, bis die weltweit wichtigste Videospielmesse vom 16.-18. Juni in Los Angeles stattfindet.

Schon vor kurzer Zeit sagte Spencer, dass man sich in diesem Jahr vemehrt den 1st Party Spiele widmen wolle. Er betonte dabei nochmals das starke Line Up für dieses Jahr und deutete die Enthüllung einer neuen IP an.

Über Twitter verkündete Phil Spencer gestern auch einige interessante Änderungen was die Pressekonferenz und die gesamte Woche betrifft. Inwieweit diese Änderungen zu verstehen sind, ist nicht bekannt. Man wolle sich aber jedes Jahr aufs neue testen und immer besser sein, als im vergangnen Jahr. Er selbst glaubt, dass der Inhalt, den man auf der E3 präsentieren wird, noch stärker sei als 2014.

Neben der Xbox One wird man sich dabei auch auf PC-Spiele für Windows 10 konzentrieren. Da das neue Betriebssystem im Sommer erscheinen und einen stärkeren Fokus auf das Gaming legen soll, ist diese Entscheidung nachzuvollziehen. Unter anderem bietet Windows 10 eine neue Xbox App, Streaming von der Xbox One auf Windows 10 Geräte und Cross-Play an.






X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.