Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Die nächste Ausgabe von Kojima Station wird ausgesetzt

Ein weiteres Detail im Fall Konami vs. Kojima

Consoles // Mittwoch, 25. März 2015 um 13:03 von miperco


Normalerweise findet im drei Wochen Rhythmus "Kojima Station" statt. Dabei spricht Serien-Schöpfer Hideo Kojima unter anderem über die Fortschritte in der Entwicklung oder nennt neue Details zu seinen neuesten Projekten, aktuell Metal Gear Solid V: The Phantom Pain. Während Kojima bis zum Ende des Projekts bleibt der Director bleibt, deuten immer mehr Berichte daraufhin, dass sich die Wege von Konami und Kojima spätestens zum Ende des Jahres trennen werden.

Die Rede ist von internen Machtkämpfen, die Kojima und sein Entwicklerstudio Kojima Productions verloren zu haben scheinen. Man habe nur noch begrenzen Zugang zum firmeneigenen Internet und Telefon, sei vom Marketing des Teils ausgeschlossen, die Firmenlogos und die Namen der Beteiligten wurde von den Produkten entfernt.

Die besagte Folge von Kojima Station wird auch nicht wie geplant am morgigen Donnerstag ausgestrahlt, wie Konami bekannt gab. Grund dafür seien "verschiedene Umstände". Man möchte bald Informationen veröffentlichen, wie es mit der Serie weitergehen soll. Unter den genannten Umständen wäre eine komplette Einstellung von Kojima Station allerdings auch im Rahmen des Möglichen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.