Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Kojima ist an Metal Gear Solid Remake für PS4/Xbox One interessiert

Aber er habe leider einfach keine Zeit dafür.

Consoles // Dienstag, 03. Februar 2015 um 11:07 von HatWolf


Metal Gear-Schöpfer Hideo Kojima hat schön öfters den Wunsch geäußert das erste Metal Gear Solid als Remake auf die aktuellen Konsolen zu bringen. Damals meinte er damit noch die PlayStation 3 und die Xbox 360, nun aber sind wir ja eine Generation weiter. Geändert hat sich seine Idee aber nicht. Gegenüber der Famitsu erklärte er, dass er gerne ein Open World Shadow Moses auf PlayStation 4/Xbox One sehen würde, da aber niemand sich bisher bereit erklärt habe daran zu arbeiten, bleibt es wohl vorerst nur ein Wunschgedanke. Er persönlich hätte dafür aktuell keine Zeit, da er voll auf mit The Phantom Pain beschäftigt ist.

Vielleicht wird also etwas aus der Idee, wenn sich ein passendes Studio meldet oder Hideo Kojima mit seinen aktuellen Projekten fertig ist. Der PS1-Klassiker Metal Gear Solid hat bisher nur ein Remake erfahren und zwar in der Form von Metal Gear Solid: The Twin Snakes für den Nintendo Gamecube.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.