Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Virtuelle Pariser Wohnung mit Unreal Engine 4 photorealistisch gestaltet

Was die Unreal Engine alles kann, rein theoretisch.

Media // Mittwoch, 28. Januar 2015 um 11:14 von HatWolf


Um zu zeigen, was manche Engines so drauf haben, gibt es ja immer wieder die allbekannten Demo-Videos, ob es sich nun um die Demonstrationen der CryEngine handelt oder von Square Enix' Luminous Engine. Die bekannteste und die vermutlich am meisten verbreitete Engine ist aber die Unreal Engine. Benoît Dereau, der als Leveldesigner schon an Half-Life 2, Dishonored oder Left 4 Dead gearbeitet hat, hat nun mit mithilfe der Unreal Engine 4 eine Pariser Wohnung virtuell gestaltet. Das Video hier zeigt das Ergebnis:


Das ganze sieht zwar wie eine Tour mit einer Kamera durch eine hübsche Wohnung aus, aber kein Stück des Gezeigten ist real. Ohne Frage ist der erzielte Photorealismus durchaus erstaunlich. Natürlich dürfte das aber so schwer in einem aktuellen Spiel umzusetzen sein, immerhin kommt der gezeigte Raum ohne Physik-System, künstliche Intelligenz, nach Tageszeiten berechnete Lichteffekte etc. aus, was in einem Videospiel ja auch immer vorhanden ist. Aber wer weiß? Vielleicht sehen Spiele so in 5-6 Jahren aus? Was denkt ihr?


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.