Markus `Notch` Persson hat nun das teuerste Haus in Beverly Hills Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
FUN
55

Markus `Notch` Persson hat nun das teuerste Haus in Beverly Hills

News

So kann man 2,5 Milliarden Dollar anlegen

Ende September wurde Minecraft-Erfinder Markus "Notch" Persson mit dem Verkauf von Mojang zum Milliardär. Der neue Besitzer des Studios, Microsoft, bezahlte 2,5 Milliarden Dollar, um den Deal perfekt zu machen. Persson gab gleich daraufhin bekannt, von allen Positionen bei Mojang zurückzutreten.
 
Was man mit dem vielen Geld machen kann, demonstrierte Notch jetzt eindrucksvoll. Er besitzt jetzt das teuerste Haus in Beverly Hills. Kostenpunkt: 70 Millionen Dollar.
 
Wenn ihr euch fragt, was man für den stolzen Preis bekommt, hier ein kleiner Auszug: Ein Infinity Pool, ein Kino mit 18 Sitzen, eine 16 Meter lange geschwungene Glastür, eine iPad Steuerung um Wasserfontänen zu erzeugen, acht Schlafzimmer, einen Süßigkeitenraum (Bild unten), drei 90-Zoll HD-Flachbildfernseher, die ihm einen Panorama Ausblick auf Los Angeles vom Dach des Hauses ins Wohnzimmer projezieren, eine Topmoderne Küche und vieles mehr.
 



VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren