Oculus-Gründer: 'Wir wären keine Partnerschaft mit Sony oder Microsoft eingegangen' Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
43

Oculus-Gründer: 'Wir wären keine Partnerschaft mit Sony oder Microsoft eingegangen'

News

Auch mit Google hätte man sich nicht zusammen getan.

Oculus wurde ja für 2 Milliarden US-Dollar von Facebook aufgekauft, was viele nicht unbedingt sehr glücklich gemacht hat. Allerdings meinte Oculus CEO Brendan Iribe, dass es nicht ausschließlich auf das Geld angekommen sei, sondern auch auf den Partner an sich. So wäre man beispielsweise niemals eine Partnerschaft mit Sony oder Microsoft eingegangen, auch wenn sie die 2 Milliarden hätten bieten können.
 
"Wenn wir uns schon mit jemanden zusammen tun, da wir ja einen langen Weg vor uns haben, so haben wir uns die ganze Zeit gedacht, dass wir uns nicht mit Microsoft oder Sony zusammen tun würden", erzählte Iribe dem Publikum auf der Ignition-Konferenz.
 
Die Partnerschaft mit beiden Firmen wäre sehr "begrenzend" gewesen, vermutlich weil die potenzielle Kundschaft eben nur eine Plattform zur Verfügung gehabt hätte um Oculus zu erleben.
 
"Das musste wirklich eine neue Plattform sein", heißt es.
 
Auch Google wäre angeblich eine schlechte Wahl gewesen, da man das Gefühl habe, dass die Firme ihren Fuß in zu vielen Türen hat. Facebook wiederum habe mit ihrem Geldvorrat, ihrer Reichweite und ihrem bisherigen Fokus auf Soziale Netzwerke eine bessere Partnerschaft ergeben.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren