Uncharted Verfilmung: The Hurt Locker und Zero Dark Thirty Schreiber kümmert sich um das Drehbuch Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
MOV
19

Uncharted Verfilmung: The Hurt Locker und Zero Dark Thirty Schreiber kümmert sich um das Drehbuch

News

Chris Pratt hat die Drake Rolle mittlerweile abgelehnt

Bei der Verfilmung von Uncharted gibt es mal bessere und mal schlechtere News zu vermelden. Nachdem mehrere Regisseure die Rolle abgelehnt haben, sitzt mittlerweile Seth Gordon auf dem Regiestuhl, der sich unter anderem für "Kill the Boss" verantwortlich zeigt.
 
Auch einen Nathan Drake konnte man immer noch nicht finden. Letzten Gerüchten zufolge sollte Chris Pratt (Guardians of the Galaxy) die Rolle übernehmen, lehnte aber mittlerweile ab. Zumindest für das Drehbuch konnte man jetzt aber namhafte Verstärkung gewinnen.
 
Mark Boal, der 2010 für The Hurt Locker den Oscar für das beste Original Drehbuch gewann und ebenfalls das Skript für Zero Dark Thirty entwickelte, kümmert sich nun um das Drehbuch zu Uncharted. Es ist nicht bekannt, ob auf bestehendes Material aufgebaut wird, oder ob Boal komplett neu anfängt. Er wird aber als Fan der Reihe beschrieben.
 
Anfang 2015 sollen auf jeden Fall die Dreharbeiten beginnen. Im Juni 2016 soll Uncharted dann ins Kino kommen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren