Disney Interactive schreibt endlich wieder schwarze Zahlen Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS3
360
WII
3DS
WIIU
5

Disney Interactive schreibt endlich wieder schwarze Zahlen

News

Der erste Profit seit sechs Jahren!

Die Disney Interactive-Abteilung ist für Disney bisher eher eine Geldverbrennungsanlage gewesen. Seit Jahren befindet sich der Gaming-Geschäftszweig in den miesen, was auch zur Schließung vieler Studios führte, genauso wie Entlassungen. Selbst nach dem Launch von Disney Infinity verlor man im Geschäftsjahr davor "nur" $87 Millionen. Und das war eine Verbesserung zu den Jahren zuvor.
 
Dieses Jahr aber erhöhte sich das jahresbasierende Einkommen um 22%, also auf $1,3 Milliarden. Dank einer erheblichen Minderung der anlaufenden Kosten schlägt man daraus betriebliche Erträge von $116 Millionen. Offenbar zahlt sich also die neue Taktik des Konzerns aus, welcher mit Disney Infinity 2.0 die eingeschlagene Richtung weiter gehen will.
 
Was Disney und die Star Wars-Sektion von Videospielen anbelangt, so kümmert sich ja nicht Disney Interactive um diese Marke. Stattdessen haben Disney und EA einen Vertrag geschlossen, was EA ermöglicht Star Wars-Spiele zu vermarkten und in Entwicklung zu geben. Die Früchte dieses Vertrags (genauso wie ihr finanzieller Vorteil) stehen aber noch in den Sternen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren