Sony legt seine Geschäftszahlen vor Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
SON
115

Sony legt seine Geschäftszahlen vor

News

13,5 Millionen ausgelieferte PS4 und großer Verlust

Als letzter Konsolenhersteller hat nun auch Sony seine Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal bekannt gegeben. Die Zahlen gelten vom 1. Juli bis zum 30. September.
 
Bereits im Vorfeld gab das Unternehmen eine Gewinnwarnung heraus, in der von viermal so hohen Verlusten als prognostiziert die Rede war. Analysten rechneten daher mit noch höheren Verlusten. Vor allem das Mobilfunk und Smartphone Geschäft bringt Sony dieses Mal tief in die roten Zahlen.
 
Viele Smartphonehersteller haben mit dem wachsenden Druck von chinesischen Herstellern zu kämpfen, Sony hat jedoch seine Pläne aufgegeben, drittgrößter Smartphonehersteller zu werden. Präsident Kaz Hirai gab zu, die Sparte umbauen zu müssen, die im letzten Quartal einen Verlust von 172 Milliarden Yen eingefahren hat. Sony selbst geht nur noch von 41 Millionen verkauften Smartphones im Geschäftsjahr aus.
 
Der Umsatz des Unternehmens stieg, auch dank der Playstation 4 um 7,2% auf 1,9 Billionen Yen. Der Verlust kann damit allerdings nicht aufgefangen werden. Der Verlust stieg von 116,3 Milliarden Yen auf 136 Milliarden Yen (989 Millionen Euro). Für das Ende das Geschäftsjahres, das noch bis zum 30. März 2015 läuft, rechnet das Unternehmen mit einem Minus von 230 Milliarden Yen.
 
Positive Nachrichten gibt es hingegen von der Game Division zu vermelden, die schwarze Zahlen schreibt. Die Sparte verzeichnete einen operativen Gewinn von 200 Millionen Dollar. Im gleichen Zeitraum im Vorjahr machte die Spielesparte noch deutliche Verluste.
 
3,3 Millionen Konsolen der Playstation 4 wurden im letzten Quartal ausgeliefert. Damit ist die PS4 die sich am schnellsten verkaufende Konsole in einem ersten Finanzjahr. Bislang wurden 13,5 Millionen PS4-Konsolen ausgeliefert. Die Playstation 3 konnte 800.000 Mal ausgeliefert werden. Die PS Vita, die PSP und Playstation TV zusammen 700.000 Mal. 106 Millionen Einheiten an Software verkaufte der Konzern zudem.
 
Bis zum Ende des Geschäftsjahres geht Sony von 17 Millionen ausgelieferten Konsolen, 3,5 Millionen Handhelds und 390 Millionen Software-Einheiten aus.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren