Jade Raymond verlässt Ubisoft Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
35

Jade Raymond verlässt Ubisoft

News

Nach 10 Jahren bei der Firma

Wie Ubisoft über eine Pressemitteilung verlauten lässt, wird Jade Raymond, die Produzentin hinter der Assassin's Creed Reihe nach 10 Jahren das französische Unternehmen verlassen. Zum 29. Oktober wird ihr Platz als Managing Director durch Alexandre Parizeau ersetzt.
 
Parizeau ist eines der Gründungsmitglieder von Ubisoft Toronto. Raymond wurde bekannt als Produzentin des ersten Assassin's Creed Teils. In Folge war sie außerdem an der Entwicklung von Assassin's Creed 2, Watch Dogs (2008-2009) und Splinter Cell: Blacklist beteiligt. Seit 2009 war sie beim Studio dann als Managing Director tätig.
 
Wohin ihre berufliche Zukunft sie führt, ließ Raymond zunächst offen. "Ich habe 10 außergewöhnliche Jahre bei Ubisoft verbracht, und ich bin stolz ein Teil eines der besten Teams in der Industrie gewesen zu sein, das wirklich außergewöhnliche Spiele gemacht hat. Das ist eine der hartesten Entscheidungen meiner Karriere, aber das Toronto Studio ist stark aufgestellt und auf einem soliden Weg."
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren