Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Xbox One: Microsoft verbietet Cross-Play mit PC

Sagt der Gaijin Chef

XBOX One // Freitag, 28. März 2014 um 09:56 von miperco


Auf der Playstation 4 haben Entwickler und Publisher die Möglichkeit Crossplattform-Multiplayer anzubieten, wie zum Beispiel beim Free-to-Play-Spiel "War Thunder". Microsoft hingegen scheint diese Möglichkeit zu verbieten, wie Gaijin CEO Anton Yudintsev Gamespot erzählt.

"Microsoft verbietet einen Multiplattform-Multiplayer komplett. Das ist der Grund, warum War Thunder nicht für die Xbox One erscheint." Gerade Spiele wie "War Thunder" brauchen nach Aussagen von Yudintsev einen Crossplattform-Multiplayer, da die PS4, oder Xbox One alleine eine zu kleine Install Base haben.

"Microsoft wird sich diesbezüglich ändern müssen und sie werden sich ändern. [...] Wir werden es sehen. Ich hoffe wir werden irgendwann einmal auf der Xbox One mit dabei sein. Ich habe nichts gegen die Plattform, ich bin auch nicht der Typ der sich Gedanken macht, ob die Xbox One, oder die PS4 besser ist. Das interessiert micht nicht, es ist bloß Hardware. Am Ende geht es nur um die Qualität des Spiels und die Spielerfahrung."

Im April soll die Playstation 4 Version von "War Thunder" mit der Crossmultiplayer-Funktion bedacht werden.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.