Nach Reaper of Souls ist die Zukunft vom Diablo-Franchise erst einmal ungewiss Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS3
360
PS4
PC
15

Nach Reaper of Souls ist die Zukunft vom Diablo-Franchise erst einmal ungewiss

News

Blizzard weiß noch nicht, was sie als nächsten tun wollen.

Reaper of Souls erscheint endlich als erste Erweiterung für Diablo 3, allerdings wissen die Entwickler noch nicht so recht, was sie als nächstes tun wollen. Vor kurzem wurde erst verraten, dass die Xbox One-Version in Arbeit ist, doch nachdem diese abgeschlossen ist, müssen neue Pläne her.
 
Lead Producer Alex Mayberry verriet, dass Blizzard immer noch "am Abwägen" sei, ob man eine weitere Erweiterung machen will oder sogar Diablo 4.
 
"Wir planen bereits was der nächste Content Update sein wird, aber wir arbeiten noch nicht daran. Wir reden noch darüber was auf langer Sicht für das Franchise das beste wäre, hauptsächlich weil wir die Reaktionen auf Reaper abwarten wollen. Wir wollen sicher gehen, dass wir nicht vor der Community in eine Richtung gehen, in die sie uns gar nicht gehen sehen wollen."
 
"Jedesmal wenn man die Arbeit an einem Spiel beendet, bleiben Sachen übrig, die man da rein kriegen wollte, aber die es nicht geschafft haben. Daher haben wir nun eine Handvoll Dinge, die wir gerne Post Launch auch noch gerne als Updates anbieten würden, damit sie ihren Weg noch ins Spiel schaffen. Neben der Community Reaktion allein, wollen wir aber auch Feedback."
 
Was würdet ihr bevorzugen? Ein weiteres Addon oder Diablo 4?
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren