Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

CliffyB prophezeit düstere Zukunft

"Kehrtwende wird gravierende Auswirkungen auf den Videospielmarkt haben"

XBOX One // Donnerstag, 20. Juni 2013 um 21:06 von Streicher


Noch mehr DLCs, mehr sinnbefreite Multiplayer-Modi und viele Studioschließungen. Das ist es, was CliffyB der Videospielindustrie, nach Microsofts Kehrtwende prophezeit.

So meint er:
"Mehr Studios werden schließen und ihr werdet mehr PC- und Mobile-Games sehen."

Nach der Meinung des ehemaligen Epic Mitarbeiters, müssen die Publisher das Ziel verfolgen, die Disk solange wie möglich im Laufwerk der Spieler zu lassen.
Entwickler und Publisher hätten ein Recht darauf, an jeder Kopie eines Spiels, das gebraucht veräußert wird, mitzuverdienen, da die Entwicklungskosten dermaßen hoch seien, dass ein solches Vorgehen absolut gerechtfertigt sei.
Den Entwicklerstudios und Publishern bliebe einfach keine andere Wahl, als die Spiele mit zusätzlichen Features aufzuwerten.

Mit seinen Worten:
"Ich möchte, dass Entwickler, die sich den Arsch aufgerissen haben, an jeder einzelne Kopie des Spiels mitverdienen, die bei Gamestop verkauft wird."

Und auch den Grund für das Einlenken von Microsoft will CliffyB erkannt haben:

"Sony hat Microsoft die Entscheidung abgerungen, nicht das Geheule im Internet."





Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.