Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Eiji Aonuma möchte an etwas anderes als Zelda arbeiten

Vor dem Ruhestand will er einmal noch ein anderes Spiel machen.

Nintendo // Freitag, 07. Juni 2013 um 11:48 von HatWolf


Der "The Legend of Zelda"-Director Eiji Aonuma erzählte nun der Edge, dass er gerne einmal ein anderes Spiel produzieren würde als Zelda. Nicht, dass er etwas gegen Link und co. hätte, allerdings sei es ihm wichtig vor dem Ende seiner Karriere noch ein eigenes Projekt hervorgebracht zu haben.

"Ich bin nun 50, daher habe ich ungefähr noch zehn Jahre, in denen ich bei Nintendo an Spiele arbeite. Ich möchte noch alle möglichen Dinge ausprobieren, bevor es zu spät ist - Ich will nicht an das Ende meiner Karriere kommen und ausschließlich an Zelda gearbeitet haben. Aber jedes mal, wenn ich eine gute, neue Idee habe, wird sie schließlich in einem Zelda-Spiel verwendet. Ich brauch mal eine sechs Monate-Pause von dem Zelda-Zyklus und muss mich auf etwas Neues konzentrieren [lacht]. Aber vermutlich würde ich am Ende ohnehin wieder ein Spiel machen, dass Zelda sehr ähnlich wäre - Immerhin ist A Link to the Past mein größter Einfluss."

Aonuma arbeitet derzeit auch an einem Nachfolger von "A Link to the Past" für den 3DS. Hier ist aber die Preisfrage des Tages: An was für einem Spiel sollte Eiji Aonuma eurer Meinung nach arbeiten, wenn er seine Zelda-Pause nehmen will?


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.