Metro: Last Light - Entwickler bestätigen Standalone Multiplayer, DLC und PS4 Version Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS3
360
PS4
PC
49

Metro: Last Light - Entwickler bestätigen Standalone Multiplayer, DLC und PS4 Version

News

In einem Interview mit der ukrainischen IT Website itcchannel, hat Andrew Prokhorov, Creative Director von Metro: Last Light, über die Zukunftsplanung für das Spiel gesprochen. So bestätigte er, dass man einen Mehrspieler-Modus für das Spiel veröffentlichen wird, dieser jedoch als Standalone-Version erscheint. Dieser wird dann wahrscheinlich über die Online-Plattformen der einzelnen Systeme vertrieben. Geplant ist die Veröffentlichung jedoch frühestens ein halbes Jahr nach Release des Spiels.
 
Ebenso bestätigt wurden fünf DLC-Erweiterungen, die Story Missionen aus der Sicht anderer Charaktere erzählen. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um weggelassene Elemente, sondern die Arbeit daran begann erst nach Fertigstellung des Hauptspiels. Es ist wahrscheinlich, dass für die Inhalte ein Season Pass angeboten wird.
 
Zu guter Letzt bestätigte Prokhorov noch, dass man an einer PS4-Version von Metro: Last Light arbeitet. Wann diese erscheint ist nicht bekannt, es ist jedoch wahrscheinlich, dass auch der Vorgänger Metro: 2033 enthalten sein wird.
 
Erscheinen werden die PS3-, Xbox 360- und PC-Versionen von Metro: Last Light am 17. Mai. Die ursprünglich ebenfalls in Entwicklung befindliche Wii U Version wurde aus Mangel an Entwicklerressourcen eingestellt.
 
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren