CD Project: Publisher schaden sich selbst wenn sie Spieler weiterhin ausbeuten Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
NOTE
360
PC
49

CD Project: Publisher schaden sich selbst wenn sie Spieler weiterhin ausbeuten

News

Gratis DLCs bringt mehr Nutzen und Loyalität

Der polnische Entwickler CD Project Red ist für viele Spieler ein leuchtendes Vorbild was Kundenservice betrifft: Prall gefüllte Standardeditionen, kein Kopierschutz, gratis Erweiterungen und massive Updates ihrer Spiele sind etwas, dass man in der Industrie leider nur selten sieht.
 
 
CD Project Co-Gründer Marcin Iwinski hat sich jetzt in einem Interview mit Gamasutra mehr dazu geäußert. Als Anschauungsbeispiel nennt Iwinski The Witcher 1: Damals entwickelte CD Project ein massives Update auf die Enhanced Edition. Über 200 neue Animationen, neue Quests und NPCs sowie eine komplett neue Vertonung der deutschen Version bekamen Käufer der Ur-Version gratis spendiert, anfänglich nicht ganz zur Freude von Publisher Atari.
 
[quote]
When we had that publishing deal, we went to the publisher, and said, ‘So we have this idea where we make all this stuff, all this new content, and you don’t pay anything for it, we give it away for free. How about that?” The publisher went all big-eyed and said, “Whoa! Let’s charge $10! €10!
 
*Übersetzung*
Als wir noch Publishing Deals hatten, sind wir zum Publisher gegangen und haben gesagt "Also, wir haben diese Idee: Wir machen diesen ganzen Kram, neuen Inhalt und man muss nichts dafür zahlen. Wir geben es umsonst her. Wie wärs? The Publisher bekam ganz große Augen und sagte "Whoa! Verlangen wir dafür 10$! 10€!
[/quote]
 
Aber CD Project hat sich dagegen entschieden, brachte das Update umsonst heraus und wurde dafür von den Spielern belohnt.
[quote]
And when we put it out for free, we saw a boost in the sales with the Enhanced Edition because it just created good will, and it refreshes the product.
 
*Übersetzung*
Wir haben sie umsonst hergegeben und haben einen Schub in den Verkaufszahlen der Enhanced Edition erlebt, denn es schafft einfach ein gutes Gefühl und frischt das Produkt auf.[/quote]
 
Aus diesem Grund schließt der Entwickler auch keine Publishing Deals mehr ab, sondern nur noch Distribution Deals, bei denen der Vertragspartner nur für die distribution des Spiels zuständig ist. Die aktuelle Situation der Spieleindustrie sieht Iwinski kritisch. Wenn Publisher die Spieler immer mehr und mehr mit DLC abzocken, werden diese irgendwann aufhören die Spiele zu kaufen, so der Pole.
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren