Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Beweis: Killzone 3 Singleplayer nur 4,5 Stunden lang

Wer hat an der Uhr gedreht?

Playstation 3 // Samstag, 05. Februar 2011 um 13:12 von 5th



Das Reviewembargo von Killzone 3 ist vor wenigen Tagen endlich gefallen und während so manches Magazin das Spiel mit hohen belohnt, haben so manche es eher verhalten Bewertet. Die Mannen vom games™ Magazin gaben dem Spiel beispielsweise eine 7/10 und kritisierten allem voran die kurze Spielzeit, die angeblich nur bei kurzen 4,5 Stunden liegen soll.

Die Screenshots der Spielsession des Redakteurs beweisen wie lange dieser für einen kompletten Durchlauf des Spiels bei normalem Schwierigkeitsgrad benötigt hat.

Zitat:

Die folgenden Zeiten benötigte er für das jeweilige Level:

A New Beginning - 6:44
Evacuation Orders - 21:23
Pyrrhus Evac - 33:18
Six Months On - 36:39
Icy Incursion - 50:59
Stahl Arms Infiltration - 29:03
Scrapyard Shortcut - 34:43
The Reckoning - 33:17
Interception - 27:18


Daraus ergibt sich eine Spielzeit in Höhe von vier Stunden und dreiunddreißig Minuten. Laut Angaben der BBFC enthält der Singleplayermodus von Killzone 3 insgesamt 70 Minuten an Zwischensequenzen, womit man am Ende fünf Stunden und vierzig Minuten braucht um eine Singleplayersitzung zu komplettieren.


Die Screenshots findet ihr unten in der Galerie.


Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.