Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Technische Analyse: NGP Hardware nur gleichauf mit aktuellen Handys?

Machen am Ende nur die exklusiven Spiele den Unterschied?

Playstation Vita // Sonntag, 30. Januar 2011 um 17:26 von 5th


Die angebliche "beinahe PS3-Power" bei Sonys neuem Handheld NGP wird durch eine aktuelle technische Analyse stark in Frage gestellt und in eben jener wird das neue technische Spielzeug eher mit bald erhältlichen Handys/Tablets verglichen.

Hier nun der betreffende Kommentar nach der Enthüllung der technischen Daten des neuen Handhelds:

Zitat:


Um es einfach zu sagen wirkt die Sony NGP vollgestopft mit zahlreichen Features und sehr kraftvoll, mehr als genug um mit andere Handhelds und den aktuellen Handys gleichziehen(diese zu übertreffen). SCE scheint jede Menge in diesen Handheld zu investieren um vom Start aus einen guten Kampf zu bieten.

Wenn man jedoch über den Hype hinweg sieht, erscheinen die Fähigkeiten der Sony NGP nicht mehr so überragend. Natürlich reicht dieses Gerät ebenfalls nicht ansatzweise an die Fähigkeiten der PS3 heran.

Eines der größten Probleme ist die Kombination des ARM Cortex-A CPU + PowerVR SGX GPU, da diese bereits eine populäre Wahl bei verschiedenen anderen Handys und Tablets ist. In anderen Worten, man kann die Leistung der Sony NGP direkt mit der von Handys und Tablets vergleichen.

Diese Runde schien Sony einfach das Geld zu fehlen um eine eigene CPU/GPU Kombination zu entwickeln und man musste auf bestehende Technik zurückgreifen.

Das Ergebnis, nur wenn man sich den genutzten Chipsatz ansieht, zeigt das die Einzigartigkeit der Fähigkeiten der neuen Hardware immens kompromittiert wurde und dies Tür und Tor für Vergleiche mit anderen Geräten mit gleichem Chipsatz öffnet.

Andere Geräte mit gleichem Chipsatz werden recht schnell an der Sony NGP vorbeiziehen, da der Markt bei Handys/Tablets weitaus schnelllebiger ist.



Der Artikel geht danach genauer auf die technische Analyse der genutzten Chips ein und sieht für Sonys NGP eine technisch eher stark untergeordnete Rolle Zukunft voraus.






Dank der jährlichen Updates von Handys/Tablets dürfte eine statische Hardware wie die der Sony NGP(ebenso wie die des Nintendo 3DS) innerhalb kürzester Zeit technisch ins Hintertreffen geraten und sich nur noch durch die Steuerungsmöglichkeit, die exklusiven Spiele und im Falle des 3DS durch das 3D Feature vor dem Untergang bewahren zu können und nur die Zeit kann/wird zeigen ob dies ausreichen wird.


Kommentar:
Kann einem echten Gamer an sich ja nur recht und teuer sein, dass sich seine Plattform durch gute Spiele auszeichnet und nicht nur durch schnöde Technik.

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.