Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Disney Interactive entlässt Mitarbeiter

Neuausrichtung der Sparte bei Walt Disney?

Consoles // Dienstag, 25. Januar 2011 um 17:21 von tkx


Das ist eine Hiobsbotschaft für Mitarbeiter von Disney Interactive: Wie CNBC berichtet, hat Walt Disney in etwa der Hälfte seiner Mitarbeiter in der Games-Sparte gekündigt. In der ersten Runde der Kündigungen werden etwa 250 Mitarbeiter gehen müssen.

Angeblich betrifft es auch die Studios Junction Point (die für Epic Mickey verantwortlich sind) als auch Black Rock Studios (die wiederum für Split/Second verantwortlich sind).

Brancheninsider haben eine Änderung der Strategie bei Disney erwartet, nachdem Disney Playdom, seines Zeichens Entwickler von diversen Social Games, gekauft hatte. Kurz darauf hatten die ehemaligen Bosse Graham Hopper und Steve Wadsworth gekündigt. Man geht davon aus, dass dies ein Zeichen für den Strategiewechsel und Neuausrichtung bei Disney ist und sich dieser Wechsel nun vollzieht.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.