Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

3DS Preis ist zu niedrig

Markt-Profi Michael Pachter analysiert wieder Messerscharf.

Nintendo 3DS // Sonntag, 23. Januar 2011 um 21:42 von ankeingo


Nachdem Nintendo in dieser Woche den 3DS in Europa und den USA vorgestellt hatte ließ es sich Marktanalyst Michael Pachter nicht nehmen ein Statement zur Preisgestaltung zu geben.

Er ist beeindruckt dass Nintendo den Mut hat den Preis so zu gestalten dass der Handel die Möglichkeit bekommt den 3DS für 249$ zu verkaufen. Seiner Meinung nach wird es Engpässe bei der Zulieferung geben und Nintendo Geld auf der Straße liegen lassen. 249$ wären ein gutes Angebot und die Kunden werden dankbar zugreifen, jedoch haben die Aktieninhaber nicht viel davon. Herr Pachter ist der Meinung dass der Großteil der Kunden das Gerät auch für 300$ kaufen würden und der 3DS für 500$ bei ebay verkauft wird.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.