Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Nintendo bestätigt die 3DS Reginalcodesperre

Das Ende der Importe?

Nintendo 3DS // Dienstag, 18. Januar 2011 um 18:02 von 5th


Nintendo hat gegenüber der Website VG247.com bestätigt, dass der neue Handheld des japanischen Unternehmens, unter dem Namen Nintendo 3DS bekannt, in drei verschiedene Regionale Gebiete unterteilt wird.



Das Traditionsunternehmen erklärt diesen Schritt wie folgt:

Zitat:

"Die Nintendo 3DS Hardware wird in drei Versionen(Regionen) erscheinen: Japan, Amerika und Europa/Australien."

"Nintendo hat verschiedene Versionen der Nintendo 3DS Hardware entwickelt um die unterschiedlichen Sprachen, Jugendschutzsysteme und länderspezifische Gesetze/Regelungen zu nutzen. Der Nintendo 3DS bietet ebenfalls Netzwerkservices speziell für jede Region."

"Zusätzlich wollten wir die bestmögliche Spielerfahrung für unsere Nutzer bieten und es besteht die Möglichkeit, dass Software aus einer anderen Region nicht mit dem 3DS der örtlichen Region funktioniert."



Nintendo sagt, dass es auf der Packung Hinweise zum Regionalcode geben wird und dass man am besten die Spiele in dem Land kauft wo auch der 3DS erstanden wurde.

Die genauen Angaben zum Launch des 3Ds in Europa sollen am 19. Januar 2011 in Amsterdam veröffentlicht werden.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.