Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS3
160

Killzone 3: Erste bewegte Bilder und Infos

News

Guerilla Games im Interview.

In der vergangenen Nacht hat Guerilla Games in San Francisco der nordamerikanischen Presse Killzone 3 auf 3D TVs präsentiert. Der offizielle PlayStation Blog hat ein Interview mit dem Senior Producer Steven Ter Heide geführt und wir haben für euch die wichtigsten Infos zusammengefasst:
 
 
 
* Neben der Entwicklung des DLC für Killzone 2 hat das Team seit der Fertigstellung des Titels bereits mit den Arbeiten an den dritten Teil begonnen, weil sie wussten, dass sie es noch besser können.
 
* Viele Ideen konnten in KZ3 endlich auch eingebaut werden. Dazu gehören beispielsweise die Jetpacks.
 
* Die Steuerung mit dem "Controll-Lag" wurde für KZ3 überarbeitet und weiterentwickelt. Außerdem wurde das Cover-System erweitert, wobei auch offensivere Spieler mit dem "Brutal-Melee System", mit dem man seine Gegner im Nahkampf bekämpfen kann, auf ihre Kosten kommen.
 
* Die Arbeiten der Kollegen (God of War 3 und Uncharted 2) haben das Team zu neuen Höchstleistungen getrieben. Diesmal wird es viel weitläufigere Areale geben, so dass man keinen "vorgefertigten" Routen folgen muss.
 
* Computergesteuerte Figuren können euch wiederbeleben, außerdem soll die AI der Parnter deutlich besser funktionieren.
 
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Log anzeigen
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Cookies

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern sie aber nicht nur für sich, sondern ermöglichen anderen Webseiten wiederum um Euch zu tracken. Wir tun das nicht.

Wir benutzen die Cookies, um euren Login und Präferenzen und verschiedene technische Aspekte Eures Aufenthalts zu speichern und analysieren um Achievements und Mechaniken auf consolewars zu realisieren.

Beachtet bitte, dass wir in News, Reviews und Sushi-Artikeln durchaus Youtube-Videos, Twitter-Tweets oder ähnliches einbinden. Diese Dienste setzen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

Durch Klick auf den Button akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.