Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS3
188

Killzone 3: Weitere Bilder und Infos

News

Bilder und Infos aus der US GamePro

Erst ist auf einer finnischen Website ein erstes Bild zu Killzone 3 aufgetaucht, nun gibt es auch erste Infos und Bilder aus der amerikanischen Gamepro. Alle Bilder findet ihr wie immer in der Galerie.
 
- Das Spiel soll zeigen, dass die Helghast noch immer ein Stück Menschlichkeit in sich haben.
 
- Es soll das Gefühl entstehen dass man sehr weit weg von Zuhause ist, in Unterzahl gegen die, die einen töten wollen.
 
- Es gibt Jetpacks.
 
- Diesmal gibt es auch Schneelevel.
 
- In einer Mission muss man ISA Captain Narville befreien.
 
- Das Spiel wird in 3D spielbar sein.
 
- Das Kampfsystem soll an dem des Vorgängers angelehnt sein. Nahkämpfe sollen jedoch um unterschiedliche und oftmals brutale Attacken erweitert worden sein.
 
- Mit den Jetpacks soll man sehr agil unterwegs sein und sie sollen sich einfach manövrieren lassen, nicht wie in anderen Spielen.
 
- Eine neue Waffe ist die "Wasp", die einen Schwarm Raketen abfeuert.
 
- Es gibt eine "Helghast-Sprache", die man in dem Spiel näher beleuchten wird.
 
- Die Jetpacks funktioneren dank einer montierten Maschinenpistole auch als Waffe.
 
- Laut der GamePro sieht das Spiel bereits sehr fertig aus.
 
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Log anzeigen
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Cookies

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern sie aber nicht nur für sich, sondern ermöglichen anderen Webseiten wiederum um Euch zu tracken. Wir tun das nicht.

Wir benutzen die Cookies, um euren Login und Präferenzen und verschiedene technische Aspekte Eures Aufenthalts zu speichern und analysieren um Achievements und Mechaniken auf consolewars zu realisieren.

Beachtet bitte, dass wir in News, Reviews und Sushi-Artikeln durchaus Youtube-Videos, Twitter-Tweets oder ähnliches einbinden. Diese Dienste setzen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

Durch Klick auf den Button akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.