Super Mario Galaxy 2: Die große Traileranalyse Update Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
WII
143

Super Mario Galaxy 2: Die große Traileranalyse Update

News

Was wird es geben? Was ist neu, was ist alt?

Ich habe nun eine kleine Traileranalyse von Super Mario Galaxy 2 gemacht.
 
Dazu habe ich Screenshots aus dem Trailer via VLC-Player gemacht und angeschaut, welche neuen/alten Sachen es gibt/geben könnte.
 
Die aufgenommenen Bilder basieren auf dem E3-Trailer.
 
 
 
Es wird die Blumen aus Super Mario Sunshine wieder geben: Einmal auf sie gehüpft, geben sie Münzen zum Einsammeln.
 
 
 
Die riesigen Gumbas aus dem ersten Teil sind auch wieder mit dabei. Links auf dem Bild ist auch eine klassische Mauer aus Super Mario Bros. 1 und 3 zu sehen.
 
 
 
Der silberne Kettenhund mit roten Augen ist neu.
 
 
 
Die Plattformen mit dem Klappmechanismus, schon bekannt aus Super Mario Sunshine, wird es auch hier wieder geben.
 
 
 
Bowsers Luftschiffe (u.A. aus SMB 3 bekannt) sind wieder mit dabei.
 
 
 
Mario wird dieses Mal nicht nur einen Doppelgänger haben; zusätzlich wird es wohl wieder Challenges mit den lilanen Münzen geben (100 Stück einsammeln?)
 
 
 
Es wird wohl Schalter im Spiel geben, die die Zeit verlangsamen und den Bildschirm schwarzweiß machen.
 
 
 
Der Bienenanzug schafft es auch in SMG 2.
 
 
 
Planeten mit Blumen, aus denen wohl teilweise auch Münzen kommen werden – wie in SMG.
 
 
 
BuuHuus und Geisterplaneten werden ihren Weg ins Spiel finden.
 
 
 
Mario auf dem Eis: Nachdem man einen Schalter aktiviert hat, wird man auf dem Eis laufen können, also wie im ersten Teil.
 
 
 
Besagter Schalter, mit dem man u. A. Wasser in Eis verwandeln kann. Diese Schalter gab es auch im ersten Teil.
 
 
 
Schneebälle müssen zerstört werden, genauso wie in SMG 1 die großen Felsen. Beide haben den roten Punkt in ihrer Mitte als Schwachpunkt.
 
 
 
Jene Figur aus einem Baumstumpf wird laut Miyamoto „storyrelevant“ sein. Im Moment ist jedoch nicht bekannt, welche Funktion sie haben werden.
 
 
 
Einem Bowser aus Schnee, werden 'Opfer' in Form eines Schneeballs gebracht. Damit dürfte wohl eine Eiswelt bestätigt sein.
 
 
 
Die Sägen aus Super Mario World feiern ihr Comeback – hier schneiden sie jedoch ganze Stücke von Plattformen ab.
 
 
Ein ähnlicher Gegner wie in SMG – man muss ihn von unten angreifen, um den gefangenen Stern zu befreien...
 
 
 
... und zwar mithilfe des Bohrers, eines völlig neuen Utensils im Spiel.
 
 
 
Mario rutscht einem galaktischen Sonnenuntergang entgegen: Die Rutschen wurden in Super Mario 64 eingeführt.
 
 
 
Nach jahrelanger Abstinenz ist er wieder da: Yoshi.
 
 
 
Yoshi wird verschiedenste Funktionen und Fähigkeiten haben; hier kann man mithilfe von Luft schweben.
 
 
 
Yoshi wird zudem eine Fähigkeit besitzen, mit der er sehr schnell rennen kann. Er erhält diese Fähigkeiten durch Früchte, die er fressen kann (wird also die Farbe ändern genauso wie in SMS).
 
 
 
Mithilfe Yoshis kann man Gegner und Gegenstände anvisieren (an dem roten Kreis zu sehen); dies stellt das Ziel seiner langen Zunge dar. Verschluckte Gegner geben wie in SMW eine Münze.
 
 
 
Es wird wieder Welten geben, in denen man sowohl auf als auch in einem Glaskasten laufen kann.
 
 
 
Man muss nicht von Yoshi absteigen, um fliegen zu können.
 
 
 
U R MR GAY
Der (unbeabsichtigte?) Spruch wird wohl auch wieder im Logo von Teil 2 vorkommen.
 
 
[u]Update:[/u]
 
Hier ein kleines unterstützendes Video, das einige Dinge zeigt, die ich ausgelassen habe.
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren