Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Videospiele machen blöde!

Wie es die Mutter immer gesagt hat!

Sidenotes // Donnerstag, 11. Juli 2002 um 12:16 von shadowman


Meine Mutter hat mich zwar schon längst aufgegeben, aber die unter euch, die täglich angemotzt werden das Videospiele doof machen, sollten wissen, dass Mütter immer recht haben.
In Japan wurden diesbezüglich nämlich neue Studien aufgestellt. Akio Mori von der Nihon University fand so heraus, dass die Hirnaktivität von 240 Spielern zwischen 6 und 29 Jahren, während und nach dem spielen von Videospielen, deutlich sinkt. Die Spieler fallen demnach in einen Trance ähnlichen Zustand. Er sagt weiterhin, dass Dauerzocker (was schon 2 Stunden am Tag sind) konzentrationsschwächer, leichter erregbar und sozial inkompatibler sind als "andere".


Kommentar:
Krass. Aber davon lass ich mich nicht blenden. Immerhin ist Japan beim zocken ganz vorn, hat aber auch bei der Pisa Studie abgeräumt (oder?)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.