Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

E3: Xbox Live schon viel früher als erwartet

Das Online-Portal von Microsoft für die Xbox namens "Xbox Live" soll schon diesen Herbst verfügbar sein mit einer handvoll exklusiven Online Titeln...

XBOX // Dienstag, 21. Mai 2002 um 07:48 von DarthSonic


Das geplante Online-Portal Xbox Live nimmt zur E3 äußerst konkrete Formen an. Microsoft gibt bekannt, daß die letzten Betatests im Sommer laufen werden und ab Herbst dann alle Spieler aus Noramerika, Japan UND Europa online spielen können. Befürchtungen, daß vorerst nur in den USA gespielt werden kann werden damit abgeworfen.

Fünf exklusive Titel sollen extra für den Launch von Xbox Live zur Verfügung stehen, die da wären Unreal Championship (Infogrames), MechAssault, Whacked, NFL Fever 2003 und Midtown Madness 3 (alle Microsoft). Weitere 60 Firmen wollen Microsoft unterstützen und die Onlinemöglichkeiten der Xbox nutzen. Bis Ende 2003 sollen ganze 50(!) Online-Titel im den Regalen der Händler stehen, wie Shaun Palmer’s Pro Snowboarder 2 (Activision), Tom Clancy’s Ghost Recon, Tom Clancy’s Rainbow Six, Ravenshield, XIII (alle Ubi Soft), NFL 2K3, NBA2K3 sowie Phantasy Star Online (alle Sega).

Eine weitere Bombe in diesem Zusammenhang dürfte auch noch platzen: Microsoft hat im Rahmen der ersten ausführlichen Details zu Xbox Live enthüllt, daß eine Umsetzung des beliebten PC-Taktikshooters Counterstrike folgen soll!!

Hier die Features von Xbox Live:

- Echtzeit-Highscores
- superschnelle Downloads, das Konsolentypische "reinlegen und los" soll erhalten bleiben
- Eine Art Buddyliste wie bei ICQ und Co. mit einer einmaligen ID um Spieler zu finden.
- Voice Communication
- "Optimatch" für die Suche nach geeigneten Gegner der selben Klasse
- High-Speed-Downloads auf die Festplatte (neue Level, Charaktere, Missionen)
- u.v.a.

In mehreren Städten sollen sog. "Xbox Live Center" entstehen, darunter Seattle, Tokyo und London. Microsoft wird sich selber um die Wartung der nötigen Server kümmern.

In den USA wird es für Xbox Live ein Starter Kit für 49,95 US-$ geben, welches das einjährige Entgelt für die Nutzung des Online-Portals, den Online-Communicator und ReVolt, ein Rennspiel von Acclaim enthalten wird. Preise für Europa und/oder Japan sind noch nicht bekannt, werden aber auf der E3 erwartet.


Kommentar:
Juhu! Es wird ernst. Die NextGen-Konsolen gehen online und Microsoft scheint den ersten Schritt zu machen. Sony hat momentan noch starke Probleme mit dem Referenztitel Final Fantasy XI und Microsoft könnte schon diesen Herbst die Gunst der Stunde nutzen und den anderen Konsolen ein Schnippchen schlagen. Dennoch bleibt abzuwarten, ob der Betatest nicht doch ähnlich ernüchternd läuft wie der von PlayOnline auf der PS2.

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.