Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Über 50.000 verkaufte Cubes am Wochenende

Nintendo hat erste Zahlen vorgelegt.

Gamecube // Montag, 06. Mai 2002 um 18:29 von tkx


Wie das Branchenblatt MCV verlauten liess, hat Nintendo in einer ersten Pressemitteilung von einem Erfolg des Gamecube Launches geredet. So sollen nach den ersten Hochrechnungen etwa 50.145 Gamecubes alleine in Deutschland an den Mann gegangen sein und auch die die Hardware-Software Ratio soll gut gewesen sein (verwirrende Ratio von 1.0,5 -- sicherlich ein Schreibfehler).
Alle Zahlen beziehen sich auf den Deutschlandlaunch und nicht die übrigen EU-Länder, auf deren Zahlen wir noch warten müssen.
Alex Herr ist dank der guten Verkaufszahlen optimistisch: „Wir gehen nach diesem Start davon aus, dass wir ab dem 3. Mai mehr GameCube verkaufen als Xbox und PS2 zusammen“.
Allein mit der Erstverkaufsmenge haben man, so Herr, die mit 22.000 Einheiten angenommene installierte Hardwarebasis der XBOX überflügelt.
Bis zum Ende des Jahres will Nintendo etwa 600.000 Cubes hier in Deutschland ausliefern, wobei höchstens 20-30.000 davon Lagerbestand am Ende des Jahres bleiben werden.


Kommentar:
Kein schlechter Start für den Gamecube in Deutschland also. Bleibt nur noch abzuwarten, wie das Ergebnis in den anderen Ländern aussieht.
Das man auf Lange sicht mehr Gamecubes als PS2s und XBOXe zusammen verkaufen wird, wie Axel Herr das so schön sagt, wage ich doch mal stark zu bezweifeln...

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.