Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Autsch! Fallende PSP-Verkäufe

Sony bestätigt: Es gibt kein Killer-Spiel.

Playstation Portable // Sonntag, 29. Oktober 2006 um 16:10 von Becks


ITWorld hat einen interessanten Artikel zur momentanen Lage der PSP-Verkäufe verfasst. Unter anderem werden Gründe genannt, die sogar von Sony Sprechern bestätigt werden:

Zitat:

"The big problem is that while it's a wonderful-looking machine with a great display, the games are not so different from those you play at home on the PlayStation 2. Most of the software is knock-offs of PlayStation 2 titles and that won't do Sony any favors," said Kamide.

Anscheinend stimmt Sony dem Ganzen zu...

"Clearly on the software side, any real killer title will galvanize the sales. There have been a number of titles that have been terrific, but not the one title that defines the product," said Robert Wiesenthal chief financial officer of Sony Corporation of America, in a conference call with financial analysts Thursday.



Der gesamte Artikel ist unter der Quelle zu finden:

Quelle


Kommentar:
Also wenn der DS nicht so verdammt stark wäre in Japan, dann würde ich persönlich die PSP als einen Erfolg einstufen. Es ist wirklich ein feines Stück Hardware. Allerdings muss man auch zugeben: Es gibt bis jetzt kein Spiel, dass den Charkter der PSP präsentiert und das man gleich in Verbindung mit der Sony-Konsole bringt. Ein System-Seller eben...

Egal, bald kommt Vice City Stories. :P

Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.