Nintendo beendet X- bzw. Twitter-Support Heropic

Bild hier droppen

 99%
Hotness
SWI
46

Nintendo beendet X- bzw. Twitter-Support

News

Ab 10. Juni 2024

Die Konkurrenz hat die Unterstützung von X (ehemals Twitter) schon länger beendet. Nun zieht auch Nintendo nach. Seitdem X für die Schnittstelle (API) deutlich mehr Geld verlangt, scheint es für viele Unternehmen nicht mehr lohnenswert zu sein.
 
Bei der Nintendo Switch entfallen damit zwei Funktionen:
 
- Das Teilen von Bildern und Videos.
- Die Freundessuche funktioniert nicht mehr über X.
 
Nintendo sagt auch, dass das Teilen auf Facebook weiterhin möglich ist, aber in Zukunft auch entfernt werden könnte.
 
In Splatoon 3 fällt die Integration von X ebenfalls weg. In dem Fall sogar auch Facebook. Als Alternative bietet Nintendo aber eigene Server an. Die Bilder werden also direkt auf Nintendos Server hochgeladen. Der Vorteil darin ist, dass ab dann auch Leute, die keinen Social-Media-Account haben, posten können. Bei Nintendo kommt aber die Restriktion dazu, dass Spieler, die jünger als 13 sind, keine Bilder zu sehen bekommen.
 
Bei Splatoon 2 entfällt die Funktion ohne Ersatz. Alle Bilder werden mit Bildern ersetzt, die vom Spiel kommen.
News teilen
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets in unseren News und Inhalten setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben!

Cookies akzeptieren