Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

State of Emergency 2 - neue Details

Aufstände im großen Stil

Playstation 2 // Donnerstag, 01. Dezember 2005 um 21:51 von Sharky81


State of Emergency hat zu seinem Release für kontroverse Diskussionen gesorgt. Das Spiel von Rockstargames glänzte durch riesige, flüssige Massenschlachten, war jedoch, trotz seiner Comic-Grafik, ziemlich brutal. Da konnten z.B. auf am Boden liegende Gegner nach Lust und Laune eingetreten werden, und mit dem roten Lebenssaft wurde auch nicht gegeizt. Deswegen ist es auch nie offiziell in Deutschland erschienen.

Trotzdem muss es ein kommerzieller Erfolg gewesen sein, denn erste Details zum zweiten Teil sind nun ans Licht gekommen.

Das Spiel soll nun "ernster und realistischer" werden, obwohl beim ersten Teil gerade darin der Spaß bestand, das es nicht relistisch war und dadurch humorvoll wirkte. Der neue Teil wird Luft- und Fahrzeugschlachten bieten, die sogenannte "Gang Control", einen "Arcade Challenge Mode" und "urkomische Cheats".

Es werden wieder die selben Charaktere Spanky, Mc Neal und Bull spielbar sein. Die Multiplayer-Modi bieten Deathmatch, Flag Attack, Last Man Standing und verschiedene Kampfmodi.

Erscheinen soll das Spiel in Februar 2006, eine PSP Version soll im Herbst folgen.






consolewars liefert tagesaktuelle Spielenews, exklusive Testberichte, sowie die wichtigsten Nachrichten aus dem Games Business und zahlreiche Möglichkeiten sich in die Geschehnisse in Form von Blogs, Gruppen- oder Userpages in einer der größten deutschen Gaming Communities im Internet einzubringen.

Datenschutz | Impressum & Disclaimer | copyright © 1999-2019 consolewars®. XXX

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.